Seelenbeben-logo

Seelenbeben

Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche

„Trauern ist keine Krankheit - aber nicht trauern macht krank“

Die Trauergruppe „Seelenbeben“  für Kinder und Jugendliche ist unter den Telefonnummern 0178 8507937 sowie 0171 3032101 zu erreichen.

Die Gruppe trifft sich seit Oktober 2019 immer am ersten Samstag im Monat um 14 Uhr im Familienzentrum Edith Stein in Winterberg, Auf der Wallme 6. Terminänderungen entnehmen Sie bitte dieser Seite und der Presse. Außerdem bieten wir ein Elterncafé an, in dessen Rahmen die Eltern ins Gespräch kommen und sich austauschen können.

Galerie1

Was ist Seelenbeben?

Über uns

Wir vom Seelenbeben-Team arbeiten komplett ehrenamtlich. Die Trauerbegleitung der Kinder und Jugendlichen und die Angebote der Gruppenstunden sind für die betroffenen Familien kostenlos. Aber dennoch werden natürlich Finanzen gebraucht für Ausbildungen, Materialkosten oder auch den Supervisor, der dem engagierten Team psychologischen Rückhalt für ihre Arbeit geben soll.  Deshalb werden Spender und Sponsoren gesucht, um die Trauergruppe dauerhaft etablieren zu können, damit die Seele nach dem Beben auch irgendwann wieder zur Ruhe kommen darf. Denn „Trauer ist keine Krankheit, aber nicht trauern macht krank.“

teambild

Wir sind das Seelenbeben-Team

Daniela Janine Peetz und Helga Hermann

Unsere Partner! Wir sagen "Danke"!

Teddys

Aktuelles: FC Bayern-Fanclub spendet Teddybären

Über eine Spende des Fanclubs „FCB-Freunde Bavaria zu Medebach“freut sich das Seelenbeben-Team. 25 süße und kuschelige Teddybären bereichern nun das Team. Den gesamten Artikel zur Spende finden Sie hier:

Aktuelles: Heimatpreis geht an Seelenbeben

Wir freuen uns total und danken den Vertretern der Stadt Winterberg sowie der Kommunalpolitik und Jury. Der Heimatpreis geht an unsere Initiative und hilft uns sehr, unsere zukünftigen Projekte zu realisieren. 

Heimatpreis

Was ist Seelenbeben?

Trauernde Kinder sind in ihrem gewohnten Freundeskreis meistens Einzelfälle. Viele - oft auch Erwachsene - wissen nicht, wie sie mit ihnen umgehen sollen, worüber man reden darf und worüber nicht. Oft wird aus Hilflosigkeit geschwiegen, manchmal zerbrechen sogar Kontakte, wie die Projekt-Initiatorin Daniela Janine Peetz aus Erfahrung schildert. Im „Seelenbeben“ sollen die Betroffenen erleben, dass es auch andere Kinder und Jugendliche gibt, die einen ähnlichen Schicksalsschlag erlitten haben. Denen es nicht gut geht, die vielleicht noch ganz am Anfang stehen oder schon weiter sind, so dass man sich auch gegenseitig helfen und unterstützen kann. Dafür sind wir da.

krafttiere

Allgemeine Infos

Die Seele bebt vor Zerrissenheit, Traurigkeit, Hoffnungslosigkeit, Wut, dem unfassbaren Gefühl verlassen und alleine zu sein. Dem, wofür es keine Worte gibt, vielleicht auch kein Verstehen. Wohin mit seinen Gefühlen? Das direkte Umfeld ist wahrscheinlich selbst in seinem Empfinden gefangen. Mit all dem beschäftigt, was organisiert werden muss. Kinder trauern anders. Manchmal merkt man ihnen erst Wochen später an, dass da etwas in ihrem Leben geschehen ist, das ihre Welt, ihre Seele zum Beben gebracht hat. Es gibt so viele Möglichkeiten der Reaktion. 

Unser Angebot

Trauer mit all seinen Facetten darf sein. Auch das Chaos, das Wechselbad der Gefühle ist okay, ja sogar ganz normal. Bei diesen Achterbahnfahrten wollen wir die Kinder und Jugendlichen begleiten, und somit auch ihre Familien. Wir möchten Kindern und Jugendlichen deshalb Zeit und einen Raum geben, wo sie sich mit all ihren Emotionen sicher fühlen und sein dürfen, wie sie sind: Wütend traurig, verzweifelt aber auch fröhlich. Die jungen Menschen können in der Trauergruppe schweigen, aber auch immer wieder erzählen, was sie bedrückt, wenn ihr Umfeld vielleicht nicht mehr zuhört.

Ein Jahr Seelenbeben - Ein Fazit mit spannendem Ausblick

Ein Jahr Seelenbeben

Die Zeit rennt - Seelenbeben gibt es nun schon seit einem Jahr! Und was für ein Jahr! Wir haben viel erlebt, viel erreicht. Es hat sich unglaublich viel entwickelt und wir haben jede Menge Ideen für das kommende Jahr. Im Winterberger Mitteilungsblatt ist ein toller Artikel über das erste Jahr Seelenbeben erschienen. Dort steht auf fast zwei Seiten alles drin, was uns bewegt und motiviert! Schaut einfach mal rein, hier kommt Ihr zum E-Paper des Mitteilungsblattes (Seiten 18 und 20)!


building-one-world-logo
facebook-logo

Spenden

Seelenbeben funktioniert nur durch Ihre Hilfe! Helfen auch Sie mit, dass Menschen die nötige Hilfe erhalten, die sie im Trauerfall wieder auffängt.

Spendenkonto:
Kontoinhaber: Building ONE World e.V.
Verwendunszweck: Seelebeben

IBAN: DE07 4165 1770 0000 0608 71
BIC: WELADED1HSL
Sparkasse Hochsauerland

Kontakt

Werden Sie ein Teil von uns!
Seelenbeben funktioniert nur durch Ihre Hilfe! Spenden Sie oder fördern Sie Seelenbeben, indem Sie Sponsor werden und uns helfen, die Trauergruppe dauerhaft zu etablieren - damit die Seele nach dem Beben auch irgendwann wieder zur Ruhe kommt.

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner
Team Seelenbeben
Tel: +49 178 8507937; +49 171 3032101
Mail: nfslnbbncm

Facebook-Icon-White
Bow-Logo-White